Zitronenwasser-Diät: 4 Gewichtsverlust-Diät in 1 Woche

Heute lernen wir die Kuriositäten und Wissenswertes über die Zitronenwasserdiät kennen, eine der Methoden, die häufig von Menschen angewendet werden, die mit einer Diät beginnen, um Gewicht zu verlieren, in Form zu kommen und gesund und fit zu sein.

Mit leicht zugänglichen Zutaten schnell zubereitet, ist Zitronenwasser einer der wichtigsten Faktoren. Lassen Sie uns gemeinsam lernen.

Komm schon ...

Was ist die Zitronenwasserdiät, was sind die Vorteile?

Zitrone, einer der vorteilhaftesten Nährstoffe, ist bereits eine der Einrichtungsgegenstände unserer Küchen, aber es ist unvermeidlich, Unterstützung davon zu erhalten, da es sich um Diäten handelt. Zitrone gehört zu den unterstützendsten von uns auf dem Weg des Abnehmens. Die Zitronenwasserdiät ist auch eine der häufigsten Diäten, bei denen empfohlen wird, tagsüber viel Zitronenwasser und ungesüßte Limonade zu trinken. Zitronenwasser Vorteile für Ihren Körper gehören:

  • Da Zitrone einen hohen Gehalt an Vitamin C enthält, zeigt sie antioxidative Eigenschaften und hilft dem Körper, sich von Toxinen (Schadstoffen) zu reinigen.
  • Es sorgt dafür, dass die Durchblutung gesund bleibt und somit der Stoffwechsel beschleunigt wird.
  • Dank der Beschleunigung des Stoffwechsels beschleunigt es auch die Fettverbrennung. Dies macht den Gewichtsverlust einfacher und schneller.
  • Dank seiner antioxidativen Eigenschaften macht es die Haut auch gesünder, sauberer und strahlender. Während es die Bildung von Akne verhindert, reduziert oder verschwindet es auch die vorhandene Akne und Makel im Laufe der Zeit.
  • So machen Sie eine Zitronenwasserdiät: Probieren Sie eine Zitronenwasserdiätliste

    Als Sie erfuhren, was die Zitronenwasserdiät ist und welche Vorteile sie für den Körper hat, wollten Sie diese Diät möglicherweise anwenden. Sie können die Beispieldiätliste unten leicht finden, aber lassen Sie uns nicht ohne Vorwarnung gehen: Diese Liste ist nur eine eintägige Diätliste, die als Beispiel erstellt wurde. Wenn Sie die Zitronenwasserdiät befolgen möchten, sollten Sie die erforderlichen Messungen von einem Ernährungsberater und / oder Ernährungsberater durchführen lassen. Beginnen Sie diese Diät, indem Sie mit Ihrem Ernährungsberater eine spezielle Diätliste erstellen, die Ihrem Körper / Lebensstil / Ihrer allgemeinen Gesundheit entspricht. Lassen Sie uns gemeinsam untersuchen, was uns in der Zitronenwasserdiät erwartet und was auf der 1-Tages-Liste steht:

    Mindestens 30 Minuten vor dem Frühstück: 1 Glas warmes Zitronenwasser

    Frühstück: 1 gekochtes Ei, 5 Oliven, 1 Scheibe Vollkornbrot, viel Gemüse (Salat, Petersilie, Rucola usw.)

    Snack: 1 Glas ungesüßte Limonade (mit etwas Honig und Minze süßen, bei der Zubereitung keinen raffinierten Zucker verwenden)

    Mittag: 1 Schüssel Joghurt und eine Handvoll Walnüsse, Mandeln oder Haselnüsse

    Snack: 1 Glas warmes Zitronenwasser

    Abend: 1 Portion gegrilltes rotes Fleisch, Huhn oder Fisch, ein Salatschüsselsalat mit Olivenöl und Essig (Sie können ihn mit viel Gemüse, Tomaten, Gurken zubereiten)

    Etwa 1 Stunde vor dem Schlafengehen: 1 Glas warmes Zitronenwasser

    Dinge zu beachten über die Zitronenwasser-Diät

  • Sie sollten keine Diät anwenden, einschließlich der Zitronenwasserdiät, ohne Ihren Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie eine schwere / kryomische Krankheit haben, wenn Sie eine spezielle Diät oder Medikamente haben, die Sie regelmäßig einnehmen müssen, sollten Sie keine radikalen Änderungen an Ihrer Diät vornehmen Diät ohne die Zustimmung Ihres Arztes.
  • Während Sie diese Diät anwenden, sollten Sie nicht versäumen, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu konsumieren.
  • Wenn Sie während der Anwendung der Diät unter extremer Schwäche, Stromausfall und Schwindel leiden, sollten Sie die Diät sofort abbrechen. Wenn Ihre Probleme weiterhin bestehen, sollten Sie sofort zu Ihrem Arzt gehen.
  • Wenn die Diätliste Inhaltsstoffe enthält, die Allergien auslösen, oder Sie glauben, dass Sie dies tun können, sollten Sie diese Diät nicht befolgen.
  • Sie sollten sich daran erinnern, dass Sie Ihre Ernährung unterstützen können, indem Sie tagsüber mindestens 30 Minuten spazieren gehen.
  • Wie bei jeder Diät sollten Sie diese Diät nicht kontinuierlich befolgen, sondern in von Ihrem Ernährungsberater festgelegten Intervallen Pausen einlegen. Sofern nicht anders angegeben, können Sie die Diät maximal 1 Monat lang fortsetzen und dann mindestens 1 Woche lang eine Pause einlegen. Wenn Sie es ohne Unterbrechung anwenden, können Unterernährungsprobleme auftreten, da dies zu einer einheitlichen Ernährung führt und Sie Ihren Körper langfristig schädigen können, indem Sie sich anderer Lebensmittelgruppen entziehen, die Ihr Körper benötigt. Kurz gesagt, unternehmen Sie keine Schritte, die Ihre Gesundheit gefährden, um Gewicht zu verlieren und in Form zu kommen.
  • kürzliche Posts