11 Monate alte Babyentwicklung: Schlaf, Ernährung, Impfplan

Wenn Ihr Baby 11 Monate alt ist, beginnt sich seine soziale Entwicklung zu beschleunigen. Zusätzlich zu körperlichen Entwicklungsmerkmalen wie dem Erfassen von Dingen mit der Hand und Gehversuchen kann er einige Wörter sagen und mit seinen Reaktionen auf die Geräusche, die er versteht, beginnen, Charakterzüge zu enthüllen.

Ernährung

Die Ernährung bis zu einem Zeitraum von 36 Monaten ist sehr wichtig für die Entwicklung Ihres Babys. In Zeiten erhöhter körperlicher Aktivität steigt auch der tägliche Energiebedarf des Babys. Wie die Ernährung des Babys gewinnt auch die Art der Fütterung ab diesem 10. Monat an Bedeutung. Um die Entwicklung von Koordinationsfähigkeiten, Reflexen und motorischen Fähigkeiten zu unterstützen, sollte das Baby ermutigt werden, bestimmte Lebensmittel selbst zu essen. Das Baby kann selbst Lebensmittel wie Bananen, Erdbeeren oder Gurken essen, die das Baby mit der Hand halten kann und keine Schwierigkeiten beim Kauen hat. In dieser Zeit, in der sich die kleinen Muskeln in Händen und Fingern zu stärken beginnen, sollte das Baby dabei unterstützt werden, sein eigenes Essen mit einem Löffel zu essen oder einen Bleistift zu halten, um seine Feinmotorik zu verbessern.

Schlafen

Da Ihr 11 Monate altes Baby nachts nicht gefüttert werden muss, kann es 10-12 Stunden ununterbrochen schlafen. Da der Schlaf des Babys länger als 12 Stunden die Zeit für körperliche und soziale Aktivitäten verkürzt, sollte darauf geachtet werden, nicht zu lange zu schlafen. 1-1,5 Stunden Schlaf während des Tages helfen dem Baby, Energie zu sammeln. Abhängig von der Nachtschlafdauer können Sie die Tagesschlafzeiten einstellen. Wenn Ihr Baby 10 Stunden pro Nacht schläft, braucht es tagsüber 3-4 Stunden Schlaf. Während des 11-monatigen Babyentwicklungsprozesses sollte die Gesamtschlafzeit zwischen 13 und 15 Stunden liegen.

Körperliche Entwicklung

Das Muskel-, Gelenk- und Skelettsystem Ihres Babys verändert sich während des Zeitraums von 36 Monaten rasch und entwickelt sich rasch weiter. Die grobmotorischen und feinmotorischen Fähigkeiten entwickeln sich insbesondere ab dem 12. Monat schneller. Fähigkeiten wie das aufrechte Stehen, Krabbeln, das Festhalten am Gehen und das Greifen von Dingen werden in dieser Zeit stärker. Ihr Baby kann leicht seine Flasche oder seinen Löffel an den Mund nehmen, sein Spielzeug leicht bewegen und sich bewegen, um den fallenden Gegenstand zu fangen. Es ist normal, dass Ihr Baby seinen Löffel oder sein Spielzeug fallen lässt, da sich seine Reflexfähigkeiten bei 11 Monate alten Babys nicht sehr gut entwickeln.

Gesellschaftliche Entwicklung

Ihr Baby, das körperlich aktiver wird, beginnt ab dem 11. Monat mit dem Sprechen. Er beginnt einfache Wörter wie "Mutter", "Vater", "dies", "nehmen" zu sagen. Es kann auch die Wörter verstehen, die Sie sagen. Da Babys in diesem Prozess durch Nachahmung lernen, versuchen sie möglicherweise, die Wörter zu sagen, die Sie häufig sagen. Sozial aktive Babys beginnen schneller zu sprechen. Um die soziale Entwicklung Ihres Babys zu unterstützen, ist es wichtig, Zeit mit Ihrem Baby zu verbringen und zu versuchen, die Wörter einzeln mit Ihrem Baby zu sprechen.

Was kann mein Baby am Ende des 11. Monats tun?

  • Es kann leicht Gegenstände wie kleine Gläser, Löffel, Lebensmittelbehälter greifen. Er kann alleine anfangen zu essen.
  • Er kann die Geräusche, die er aus seiner Umgebung hört, genau imitieren und einige einfache Worte sagen.
  • Er kann seine Wünsche ausdrücken, indem er zeigt oder einfache Geräusche macht.
  • Sie können einige Sekunden ohne Unterstützung stehen und versuchen, mit Unterstützung aus ihrer Umgebung zu gehen.
  • Er kann seine Finger bequemer benutzen, um Gegenstände zu kontrollieren, er kann den Löffel an seinen Mund bringen.
  • Ab dem 11. Monat kann Ihr Baby Befehle verstehen, die häufig wiederholt werden können, z. B. "Nein", "Nicht", und die Befehle anwenden, die es erhält.
  • Ab dem 11. Monat erhält Ihr Baby einige neue Fähigkeiten und stärkt einige seiner Fähigkeiten. Da die Entwicklung Ihres Babys jedoch von Faktoren wie genetischen Merkmalen, Ernährungs- und Schlafmustern sowie sozialen Faktoren abhängt, können diese Fähigkeiten einige Monate früher oder später erworben werden. Wenn Sie Ihren Arzt während der Routineuntersuchungen Ihres Babys informieren, erhalten Sie eine genauere Vorstellung von der allgemeinen Gesundheit Ihres Babys.

    k├╝rzliche Posts