Ölziehen, was ist Ölziehen, wie wird es gemacht?

Die größte Entdeckung der Menschheit in diesem Leben ist die Erkenntnis, dass Nahrung neben Nahrung auch heilende Eigenschaften hat. Jetzt verstehen wir besser, dass es ein wenig unfair wäre, dieses seltene Lebensmittel, das alle Bestandteile der Natur zusammenkommen, als Lebensmittel zu betrachten. Glücklicherweise hörten unsere Vorfahren der Natur zu, verwendeten Nahrung und suchten die Heilung vieler Dinge in der Natur.

Eines der besten Beispiele für Heilnahrungsmittel ist Öl. Es ist möglich, über die Vorteile verschiedener Lebensmittel von Olivenöl bis Avocadoöl zu sprechen, aber wir beschäftigen uns heute mit Sesamöl und Kokosöl.

Der Ort, an dem der Verkehr am höchsten ist: Mund

Wenn wir den Ärzten, die sagen, dass viele Krankheiten im Mund beginnen, ein wenig Aufmerksamkeit schenken, können wir verstehen, dass sie tatsächlich etwas behaupten, das zu ernst ist, um leicht genommen zu werden. Natürlich gibt es einen sehr logischen Grund, warum Ärzte auf den Mundbereich aufmerksam machen. Ernährung.

Alle Lebensmittel, die wir essen, alle Flüssigkeiten, die wir trinken, kurz gesagt, alles, was wir konsumieren, wandert von unserem Mund zu unserem Körper. Wir nehmen Mikroben, die mit externen Faktoren wie Nahrung aus dem Mund kommen, aus unserem Mund und verbreiten sie auf unsere inneren Organe. Bakterien, die sich im Mund ansiedeln, können auch dazu führen, dass viele Organe im Körper krank werden. Deshalb raten uns Experten, auf das zu achten, was wir essen, und auf die Mund- und Zahngesundheit zu achten.

Aus dieser Logik ging auch das Ölziehen hervor. Ayurveda Es ist eine Methode basierend. Bevor wir zum Ölziehen übergehen, lassen Sie uns kurz über Ayurveda sprechen.

Reinigen Sie das Passwort: Was ist Ayurveda?

ayuryogaacademy.com

Ayurveda ist ein tausend Jahre altes medizinisches System, das seinen Ursprung in Indien hat. Es wird noch heute in Nepal und Sri Lanka sowie in Indien praktiziert. Ayur bedeutet "Leben" und Abschied bedeutet "Wissen". Das wichtigste Merkmal des Ayurveda ist sein Reinigungs- und Reinigungsansatz, der verhindert, dass er krank wird. Deshalb bedeutet sein Name Biowissenschaften.

Ayurveda sagt, dass Körper, Geist und Seele nicht nur eins sind, sondern auch ausgeglichen. Wenn dieses Gleichgewicht gestört ist, tritt eine Krankheit auf. Es ist notwendig, das Gleichgewicht wiederherzustellen, um die Krankheit zu heilen. Hierfür werden Kräuterkuren und Diäten verwendet. Ölziehen ist eine dieser pflanzlichen Heilmethoden.

Nachdem wir über Ayurveday erzählt haben, kommen wir zu unserem Hauptthema ...

Es ist eigentlich sehr einfach: Öl ziehen, was ist Öl ziehen?

healthline.com

Ölziehen, auf Türkisch auch Ölziehen genannt, ist die Rotation von Sesamöl oder Kokosöl im Mund und zwischen den Zähnen für 15 bis 20 Minuten. Vor Tausenden von Jahren, als es zum ersten Mal angewendet wurde, war Sesam leicht verfügbar und wurde hergestellt, daher wurde dieses Verfahren mit Sesamöl durchgeführt. Es ist nicht bekannt, ob die Praktizierenden es wussten; Die Tatsache, dass Sesamöl antibakteriell ist und Omega-Fettsäuren enthält, hat definitiv dazu beigetragen, mit dieser Methode großartige Ergebnisse zu erzielen.

Zu sagen, dass nur ein Öl dies tut: Was sind die Vorteile?

Es ist natürlich kein Zufall, dass das Ölziehen seit Tausenden von Jahren einen guten Ruf hat. Das Öl im Mund 20 Minuten lang zu verwirbeln, mag auf den ersten Blick seltsam erscheinen, aber wenn Sie die Vorteile lesen, wird sich Ihre Meinung völlig ändern. Die erste Wirkung wirkt sich auf die Mund- und Zahngesundheit aus. Ölziehen, das gut für Zahnfleischblutungen ist, hat auch Auswirkungen wie das Aufhellen von Zähnen, das Entfernen von Zahnstein, das Korrigieren der Zahnfleischfarbe und das Verbessern des Gaumengeschmacks.

Wir gehen zu anderen Körperteilen über. Wenn Sie beispielsweise Kopfschmerzen haben, bringen wir Sie hierher. Denn Ölziehen lindert auch Kopfschmerzen, Sinusitis und Migräne.

Es soll gut für Krankheiten wie Allergien, Schlaflosigkeit, hohen Blutzucker, Ekzeme, Bronchitis sowie durch Herz-, Nieren- und Nierenerkrankungen und Probleme wie Krampfadern und Infektionen sein.

Wir fangen an: Was tun für die Ölziehanwendung?

suzou.net

Es gibt keinen Schaden, es ist sehr nützlich. Was Sie tun müssen, um diese Methode anzuwenden, ist eigentlich sehr einfach. Nehmen Sie wenn möglich Bio-Sesamöl oder Kokosöl. Nehmen Sie jeden Morgen nach dem Aufwachen 1 Esslöffel Öl auf nüchternen Magen in den Mund und beginnen Sie, es in Ihrem Mund zwischen den Zähnen zu drehen. Nachdem Sie dies 20 Minuten lang getan haben, spucken Sie das Öl aus und essen oder trinken Sie eine halbe Stunde lang nichts. Das ist es!

Achtung: Tun Sie dies nicht während des Ölziehvorgangs

kitchenstewardship.com

Ja, es ist ein sehr einfacher Prozess, aber es gibt einige Punkte, die Sie in diesem Prozess beachten müssen. Es ist so;

- Vergessen Sie nicht, durchschnittlich 15-20 Minuten anzuwenden. Nehmen Sie sich bei Bedarf Zeit.

Morgens auf leeren Magen auftragen.

- Spülen Sie das Öl niemals aus. Einfach im Mund drehen.

- Lassen Sie das Öl nicht in Ihren Hals gelangen. Es sollte in deinem Mund bleiben.

- Nach Ablauf der Zeit das Öl nicht schlucken, auf jeden Fall ausspucken.

- Nachdem Sie das Öl ausgespuckt haben, können Sie Ihren Mund mit lauwarmem Wasser ausspülen.

- Wenn Sie nach dem Eingriff Ihre Zähne putzen möchten, verwenden Sie organische oder hausgemachte Zahnpasta.

k├╝rzliche Posts