Wie gut für Sonnenflecken: 6 natürliche Inhaltsstoffe und Masken

Es ist möglich, Sonnenflecken als sommersprossige Flecken zu definieren, die auftreten, wenn sie längere Zeit und regelmäßig der Sonne ausgesetzt werden (ohne Hut, Sonnenschutz). Besonders im Sommer sind diese Flecken an Nase, Wangen, Oberlippe, Ohren, Stirn und Hals zu sehen.

Wenn Sie ungewöhnliche Flecken in Ihrem Gesichtsbereich bemerkt haben, können Sie unter Sonnenflecken leiden. Glücklicherweise gibt es sehr einfache Möglichkeiten, diese Flecken zu entfernen, und alle gehen durch natürliche Materialien.

"Was verursacht Sonnenflecken?", "Wie gehen Sonnenflecken?" Wenn Sie sich fragen, sind Sie hier richtig.

Was verursacht Sonnenflecken?

Sonnenflecken, ein Hautproblem, das später in den sonnenexponierten Bereichen auftritt und sich in Form von braunen Flecken manifestiert, werden auch in der Medizin verwendet. Melasma auch genannt. Obwohl die Hauptursache für Sonnenflecken, die durch die übermäßige Produktion von Melanin verursacht werden, der Substanz, die der Haut Farbe verleiht, eine lange und regelmäßige unkontrollierte Sonneneinstrahlung ist, gibt es andere Gründe, die diese braun aussehenden Flecken verursachen.

Weil Schwangerschaft, Antibabypillen, Störungen der Eierstock- und Schilddrüsenfunktionen auch Sonnenflecken verursachen können.

Noch wichtiger ist, dass Sie einen Dermatologen konsultieren sollten, wenn Sie auf häufige und anhaltende Stellen stoßen.

Wie gehen Sonnenflecken?

Obwohl es auf dem Markt viele kosmetische Produkte gibt, die Sonnenflecken entfernen, können Sie diese Flecken tatsächlich mit natürlichen Inhaltsstoffen entfernen, die in fast jedem Haushalt zu finden sind, ohne Chemikalien zu verwenden. Zählen wir es eins nach dem anderen ...

Zitronensaft

Eine der wirksamsten Zutaten gegen Sonnenflecken ist Zitronensaft. Dank der darin enthaltenen Säure können Sie abgestorbene Haut loswerden und die dunklen Hautpartien aufhellen. Tragen Sie dazu Zitronensaft auf die Bereiche mit Sonnenflecken auf, lassen Sie ihn 20 Minuten einwirken und waschen Sie diesen Bereich dann.

Wir haben jedoch eine wichtige Warnung. Wenn Sie Zitronensaft auf Ihrer Haut haben, sollte dieser in keiner Weise mit der Sonne in Berührung kommen. Daher ist es besser, diese Methode nachts anzuwenden. Da Zitronensaft sauer ist, können bei Menschen mit empfindlicher Haut Juckreiz und Rötungen auftreten. Wenn Ihre Haut empfindlich ist, bevorzugen Sie diese Methode möglicherweise nicht sehr.

Apfelessig

Apfelessig, der natürliche Säuren enthält, kann auch dazu beitragen, Flecken zu vermeiden, die sowohl durch Sonne als auch durch Alter verursacht werden. Sie können einen halben Teelöffel Apfelessig mit einem halben Teelöffel Zitronensaft mischen und mit Hilfe eines Wattebausches auf Ihre Haut auftragen. Diese Methode sollte jedoch in den Abendstunden angewendet werden, wenn Sie nicht in der Sonne sind, genau wie Zitronensaft. Wenn Ihre Haut empfindlich ist, sollten Sie sich von dieser Methode fernhalten, um das Risiko einer Spülung zu vermeiden.

Milch

Sie können auch eine Chance geben, Milch zu melken, die die Haut mit der darin enthaltenen Laxidsäure aufhellt. Füttere die Milch, die zur Regeneration der Zellen beiträgt, an den gefärbten Stellen, lasse sie 15 Minuten lang und wasche sie ab.

Aloe Vera

Sie können das Gel, das Sie aus der Allheilmittel-Aloe-Vera-Pflanze gepresst haben, auf die Bereiche auftragen, an denen die Sonne die Haut schädigt. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode eine langsamere Wiederherstellung verspricht als andere.

Grüner Tee

Sie können auch grünen Tee mit antioxidativen Eigenschaften gegen Sonnenflecken verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Beutel mit grünem Tee, den Sie in heißes Wasser gegeben haben, in einen Wattebausch zu drücken und die Flecken mit dieser Watte abzuwischen. Sie können diese Methode 2 Mal am Tag anwenden.

Maskenrezept gegen Sonnenflecken

Lassen Sie uns ein Maskenrezept nach natürlichen Zutaten geben.

Materialien:

  • 1 Esslöffel Joghurt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Ein halber Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Wie wird es angewendet?

    Mischen Sie das hautaufhellende Carbonat mit dem Joghurt und fügen Sie dann je nach Wunsch Zitronensaft hinzu. Verteilen Sie diese Maske auf Ihrem Gesicht (außer um die Augen) und lassen Sie sie 15 Minuten lang. Massieren Sie dann Ihr Gesicht und spülen Sie es mit viel Wasser aus. Sie können diese Maske einmal pro Woche anwenden.

    HINWEIS: Wenn Sie eine Empfindlichkeit oder Allergie gegen die oben genannten Materialien haben, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie diese Methoden anwenden!

    kürzliche Posts